Bericht des Vorsitzenden

am 24.04.2002 im Clubheim I auf dem Sportgelände Süd


Sehr geehrte Damen und Herren,

Nachdem der FÖRDERVEREIN Eintracht ´93 Walldürn am 31. Mai 2001 gegründet worden war, ging es zunächst darum Regularien zu erledigen. Beim Amtsgericht Buchen wurde der Antrag gestellt den Verein ins Vereinsregister des Amtsgerichts Buchen einzutragen. Diesem Antrag wurde am 14.08.2001 stattgegeben, so dass der Förderverein ab diesem Zeitpunkt sich "Förderverein Eintracht ´93 Walldürn e.V. nennen konnte. Ebenso erteilte das Finanzamt Walldürn am 28.08.2001 dem Förderverein die "Vorläufige Bescheinigung", dass die Körperschaft nach der eingereichten Satzung ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken dient. Einem Antrag auf Aufnahme in die Liste der förderfähigen Vereine der Stadt Walldürn wurde am 13.02.2002 laut Beschluss des Finanzausschusses zugestimmt.

Schließlich wurde eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts zwischen "Förderverein Eintracht `93 Walldürn" und dem "Bayern Fan Club Walldürn" am 09.10.2001 ins Leben gerufen mit dem Ziel: Durchführung von wirtschaftlichen Veranstaltungen".

Zur Zeit gehören 40 Mitglieder dem Verein an und es wäre schön, wenn das eine oder andere Eintrachtmitglied auch dem Förderverein beitreten würde. Bei der momentanen Hochstimmung dürfte das eigentlich kein Problem sein.

Natürlich ist das oberste Ziel des Fördervereins "den Sport zu fördern und die ideellen und finanziellen Förderung des Sportvereins Eintracht 1993 Walldürn e.V.", aber er hat sich auch zum Ziel gesetzt, durch Aktionen, Vorträge und Veranstaltungen auf sich aufmerksam zu machen um damit "Eigenleben" vorzuweisen. So umfasst die Liste der Vorschläge folgende Programmpunkte:

Programmvorschläge "Förderverein Eintracht ´93 Walldürn" 2002
· Frühlings-Fahrrad-Tour (März, bei gutem Wetter samstags)
· Radtouren zu einem festen Termin, einmal im Monat, Woche
· Fit durch gesunde Ernährung
· Rückenschulung, Rückengymnastik
· Erste-Hilfe-Kurs (Auffrischung)
· Tages-/Halbtagesausflug
· Bluthochdruck - nichts zu machen?
· Zappelfritz - sei still und sitz! Was tun bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit?
· Autogenes Training
· Selbstverteidigung für Frauen
· Walking - für Einsteiger
· Rhetorik - Grundkurs
· Soll man Organe spenden?
· Finanzielle Angelegenheiten, z. B. letztes Jahr Euro, Riesterrente
· PC-Grundkurse

Von dieser Vorschlagsliste wurden bisher 2 Punkte angeboten und zwar Radtour "Rund um Walldürn" und das Thema "Riesterrente und Berufsunfähigkeitsrente. Die Radtour für freitags abends angesetzt fiel Mangels "Masse" aus, wird aber zu einem Zeitpunkt mit besserem Wetter nochmals angeboten. Der Vortrag "Riesterrente" hingegen war ein Erfolg; 17 Teilnehmer erfuhren aus kompetentem Munde (Mackert, Dieterle) sehr interessante und infor-mative Details über dieses doch schwierige Thema "Altersversorgung".

Im Lauf des Jahres werden weitere Veranstaltungen angeboten, die Termine dafür entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Für weitere Vorschläge sind wir jederzeit offen.

Entscheidend für den Hauptverein, die Eintracht, ist die finanzielle Entlastung durch den Fördervereins. Nachdem der Förderverein die Werbung des Gesamtvereins übernommen und Veranstaltungen durchgeführt hat, konnten rund 23.000 € steuerfrei an die Eintracht überwiesen werden. Zudem kann jeder der beiden Vereine die steuerliche Freigrenze voll ausschöpfen, was wieder nur ein Vorteil ist.

Ich bin der festen Überzeugung, dass die Gründung des Fördervereins eine richtige und sinnvolle Entscheidung war und er noch lange gute Dienste zur Förderung des Sports und der Eintracht leisten wird.
Joachim Mellinger (Vorsitzender)

   
© MLFK
CPR Certification Online