Anmelden
   

Kappenabend 2014 Vorbericht

Details

Stimmung pur: EINTRACHT Kappenabend die 14´te


Am Samstag, den 22.02.2014 findet traditionell im festlich geschmückten großen Clubheim die mittlerweile 14. Ausgabe, des bei echten Fans liebevoll nur als gemütliche „Funk-und Hemdensitzung“ titulierte, des EINTRACHT ’93 Kappenabends statt.
Wie immer herrscht bei dieser öffentlichen "alternativen Prunksitzung" eine ganz besondere Atmosphäre. Passend zum närrischen „Anlass“ wird hier noch die „Faschenaacht“ in ihrer urigsten Form mit viel Wortwitz und lustigen Einlagen zelebriert.
Sämtliche "Narren" aus Nah und Fern aller Altersklassen dürfen sich wie in den vergangen Jahren auch angesprochen fühlen und sind ganz herzlich bei dieser öffentlichen Veranstaltung willkommen.

Dieses kultige Event hat sich, Anfangs „nur“ als Insider Geheimtipp gehandelt, zu einer festen Institutionin Sachen Humor und vor allem zu einem bunt gemischten Treffpunkt für Alt & Jung etabliert.
Für die passende musikalische Stimmung vor, während und vor allem nach der Sitzung im freien Partyteil sind die beiden Hofmusikanten DJ Crazy und DJ Maio zuständig, dass bewährte Orga-Team um Mike Hasenstab, Fred Schärpf,
Rolf & Ursel Günter sowie Jürgen Mellinger sorgt für beste äußere Rahmenbedingungen.
Im „Sitzungsteil“ werden im Eintracht Narrentempel (Clubheim II) neben Tänzen, Büttenreden und musikalischen Beiträgen erneut bekannte Größen aber auch junge Nachwuchskräfte der Region ihr närrisches Talent unter Beweis stellen.
Neben dem bis kurz vor Beginn absolut geheimen „Eintracht-Jubiläums-Prinzenpaar“ laufen natürlich bei Sitzungspräsi „Fred“ alle inhaltlichen Fäden sowie die Leitung auf der närrischen Showbühne zusammen. Auch für diese Sitzung hat sich der schlagfertige und wortgewandte Präsident neben eigenen Beiträgen auch einige Überraschungen, die jetzt noch nicht verraten werden, in der Hinterhand.
Nur soviel - es wird diesmal ein besonderer Hochkaräter in Sachen „Bütt“ in Walldürn sein Comeback feiern. Das närrische Publikum kann sich somit auf viele faschenachtliche Highlights und ein abwechslungsreiches sowieamüsantes Programm freuen.
Der „Eintracht-Narrentempel“ öffnet diesmal schon etwas früher seine Pforten nämlich ab 19.01 Uhr, die Sitzung startet dann pünktlich um 20.11 Uhr mit dem Einzug des Hofstaates nebst Gefolge mit der liebreizenden (Männer)Prinzengarde.
Der Eintritt ist dabei wie immer frei, für einen Sitzplatz sollte man sich aber rechtzeitig vor Ort einfinden. Im Anschluss an die Sitzung steigt dann wie immer die große Clubheimparty mit den DJ’s - die neu gestaltete und beheizte Festplatztribünenbar lädt dabei zum längeren Verweilen und Abfeiern mit Freunden und allen Mitwirkenden ein.